Darüber freuen wir uns ganz besonders: Wir haben für unsere Artikel den 1. Platz gewonnen bei einem Ukraine-Bulletin, das vom Verein „sii-kids & -talents e.V“ ins Leben gerufen worden ist und von der deutschen Stiftung für Ehrenamt und Engagement gefördert wird.

Der Wettbewerb war für Schülerzeitungen aus ganz Deutschland gedacht und wir haben scheinbar mit unseren Ukraine-Umwelt-Artikeln die Jury überzeugt:). Übrigens: Unsere Internetseite und (für uns) kostenlose Workshops haben wir auch durch das Projekt bekommen. Wir haben letztendlich 333€ gewonnen, die wir für Projekte gut einsetzen werden – Und die anderen Schülerzeitungen hätten es mindestens genauso verdient!

Die offizielle Mitteilung auf dem Ukraine-Bulletin:

Die 1a-Redaktionen:)

Benachrichtige mich
guest
0 Kommentare
alle Kommentare ansehen